Berlin – ick liebe dir!

berlin, foto

FernsehturmAuch wenn man es kaum glauben mag, ich wohne nicht nur in Berlin, ich bin sogar waschechte Berlinerin mit großer Klappe und ick, dit und wa. Ja zugegeben, ich berlinere nicht wirklich aber der Rest ist war. Ich lebe schon immer in Berlin und werde wohl auch die nächsten Jahre, der Stadt mit den vielen Facetten treu bleiben.

Heute wollte ich euch mit auf eine kleine Reise nehmen und meine fünf Lieblingsspots vorstellen (gar nicht so leicht sich da zu entscheiden).

Warschauer BrückeWarschauer Brücke„Nächste Station Warschauer Straße“ – rauscht es durch die Lautsprecher der überfüllten S-Bahn, die mal wieder zehn Minuten Verspätung hat. Wenn ich diese Worte höre, fange ich innerlich an zu schmunzeln. Willkommen in meinem Berlin. Ich liebe es mich im Getümmel der eilenden Studenten, Aktentaschenträgern, Hipster und Straßenmusikanten über die Warschauerbrücke treiben zu lassen und freundlich vom Fernsehturm begrüßt zu werden. Dann am besten in die U1 und einmal durch die ganze Stadt und einfach nur gucken – die 20 Minuten bis zur Endstation sind wie eine Reise durch die Seele Berlins.

TeufelsbergTeufelsbergKennt ihr das, ihr wohnt am Meer uns springt nicht rein. Ihr habt einen Skilift vor der Tür und eure Ski liegen irgendwo im Keller. So ähnlich geht es mir mit folgendem Berliner Schmuckstück – die Abhörstation auf dem Teufelsberg. Im letzten Herbst war ich zum ersten Mal da und die 5€, die man leider inzwischen bezahlen muss, wenn man auf legalem Weg ins Staunen kommen möchten, sind es absolut wert. Der Ausblick ist atemberaubend, die alte Ruine flüstert leise ihre Geschichte und bunte Graffitis machen diesen Ort fast magisch. Ich hatte tatsächlich eine Gänsehaut als ich das erste Mal hier war.

Weekend DachterrasseWeekendEgal ob bei Tag oder bei Nacht – die Weekend Dachterrasse gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsspots in Berlin. 15 Etagen über Berliner Boden, kann man dem Fernsehturm direkt in die Augen schauen. Vor allem im Sommer, schmecken hier die Drinks am besten und dazu noch ein paar elektronische Klängen – fast himmlisch.

MauerparkMauerparkJa, er steht inzwischen in jedem Reiseführer, der Mauerpark in Prenzlauer Berg aber ist doch klar. Ein Sonntag mit Flohmarktschätzen und Karaokesängern, oder solche die es werden wollen, ist unvergesslich. Du fühlst die Vibes der Stadt, siehst Menschen aus der ganzen Welt und kannst dich an jeder Ecke inspirieren lassen. Wer will sich das schon entgehen lassen?

Watergate (Waterfloor)OberbaumbrückeDieser Ort ist vielleicht nicht für jeden was, doch für mich hat der Waterfloor des Watergates bei Sonnenaufgang echt WOW-Potenzial. Du guckst aus dem Fenster und hast das Gefühl auf dem Wasser zu tanzen, links die Oberbaumbrücke und von rechts blinzelt dir die Sonne entgegen. Für alle Nachtschwärmer auf jeden Fall ein Muss!

Falls ihr mal in Berlin seid, dann schaut doch vielleicht bei einem dieser Plätze vorbei – es lohnt sich garantiert.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Berlin – ick liebe dir!

  1. Konnte diesen Sommer ein paar wunderschöne Tage in Berlin verbringen.! :) Ich bin absolut verliebt … Was hast du nur für ein Glück dort zu wohnen.
    Alles Liebe, Kathie!

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s