Shopping: Der Run auf die Marants

fashion, shopping

MarantAuf jedem Blog, in jedem Magazin im Fernsehen, wirklich überall hat man Mädels mit strahlenden Augen und frisch ausgestattet mit der Isabel Marant Kollektion gesehen. H&M hat auf jeden Fall Einiges auf sich genommen, den Hype um die französisch-schwedische Kollaboration zu kreieren. Gelungen! Bei mir haben die Marant Teile auf jeden Fall auch Habenwollen-Gefühle ausgelöst, deshalb hat es gestern auch so lange im Bauch gekribbelt bis das Bestellformular abgeschickt war. Mein Erfahrungsbericht.

14.11.2013, 8:00 Uhr die Pforten ausgewählter H&M Shops öffnen die Pforten zum diesjährigen Run auf die französischen Designerteile aus Schweden. Irgendwo habe ich gelesen, dass einige Mädels schon ab 4:00 Uhr ihren Platz vorm H&M Schaufenster eingenommen haben. Die bequemere aber nicht weniger aufregende Variante, war der Besuch im Online-Shop. Ab 9:55 Uhr hab ich mich gemeinsam mit meinen lieben Kolleginnen klickbereit gemacht. Isabel MarantAn dieser Stelle entschuldige ich mich bei der Chefetage, dass meine Konzentration für ein paar Minuten voll und ganz auf Mänteln, Strickjacken und Seidenteilen lag. 10:02 Uhr der Shop öffnet. Das Herz schlägt. Dreimal verklickt, die Bilder klitzeklein, wo ist dieses eine Teil und ich wollte doch noch… Erwischt und dann noch in der richtigen Größe und dann… DEDIM, der Shop ist geschlossen. Ein Raunen war im Office zu hören. Um 10:15 Uhr soll es voraussichtlich weitergehen. Aktualisieren, Aktualisieren… na toll auf einmal steckt man in der Warteschlange. Die erste Kollegin quietscht vor Freude über ihren erfolgreichen Einkauf.

Bei mir tut sich nichts. Neuer Browser, neuer Versuch. Der Shop öffnet sich. Wieder panisches Geklicke und ab in den Warenkorb. Bloß nicht gierig werden, sondern nur zwei Teile und lieber auschecken. Uh… und plötzlich sind doch noch die Teile von vorhin in der virtuellen Shopping-Tüte. Glück gehabt! 11:43 Uhr Bestellbestätigung erhalten und happy. Diese fünf Schätzchen sind es geworden. Isabel Marant

Übrigens haben auch alle meine mitzitternen Kolleginnen ihre Wunschteile bekommen. Bald strahlen auch wir voller Freude in unseren Isabel Marants.

Die Fotos habe ich von hm.com.

Advertisements

2 Gedanken zu “Shopping: Der Run auf die Marants

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s