New York Cheesecake

New York Cheesecake Rezept

food

Es gibt leckere Neuigkeiten. In der Kategorie Genuss möchte ich euch künftig verschiedenste Köstlichkeiten und deren Rezepte, sowie kulinarische Orte vorstellen, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Den Anfang macht ein selbst zusammengeschustertes New York Cheesecake Rezept. Das Grundrezept habe ich von einer Freundin, dazu ein paar Komponenten vom dermusshabensiebensachen Backblog und eine Prise Spontanität.

Was ist das Besondere an einem Cheesecake abgesehen davon, dass man nach einem Stück mindestens einen starken Kaffee braucht? Zu einem guten Cheesecake gehört ein gute Portion Salz. Außerdem braucht man…

Für den Boden

  • 150g Haferkekse
  • 75g Zwieback
  • 100g gesalzene (!) Butter

Für den Belag

  • 600g Frischkäse
  • 250g Magerquark
  • 100g Sahne
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Zitronensaft

Für den Guss (nach Bedarf)

  • 200g Schmand
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Haferkekse und Zwieback zerbröseln. Am besten eignet sich hierfür ein Tiefkühlbeutel. Einfach Kekse und Zwieback einfüllen, ein Nudelholz zur Hand nehmen und mit ein bisschen Druck aus Keksen und Zweiback eine krümelige Masse herstellen. Gesalzene Butter schmelzen und unterheben.
  2. Die Masse auf eine gut gefettete Springform (ø26 cm) verteilen und festdrücken.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober- und Unterhitze für ca. 10 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  4. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Ganz wichtig, nicht den Mixer anschmeißen, sondern Hand anlegen und den Schneebesen schwingen. Frischkäse, Quark, Zucker und Sahne unterrühren bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Quarkfrischkäsemasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Den Rest aus der Schüssel naschen.
  6. Den Cheesecake für 50 Minuten und 170°C Ober- und Unterhitze backen.
  7. Zucker, Schmand, Vanillezucker und Zitronensaft für den Guss vermengen.
  8. Guss auf den noch warmen Kuchen geben und für weitere 10 Minuten backen.

CheesecakeCheesecakeCheesecakeCheesecakeSobald der Kuchen auf Zimmertemperatur runter gekühlt ist kann er seinen Platz im Kühlschrank einnehmen. Am besten schmeckt er, wenn ihr ihn hier übernachten lasst.

Viel Spaß beim Schlemmen!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “New York Cheesecake Rezept

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s