Frisch vom Laufsteg

berlin, fashion

It’s Fashion Week und in Berlin schwärmt die Crème de la Crème der Modewelt ins blaue Zelt am Brandenburger Tor oder eine der vielen anderen Locations. Es gab glaube ich noch nie so viele externe Showorte wie dieses Jahr.

Ich mag diese Woche, denn überall auf den Straßen sieht man interessante Leute, inspirierende Looks und hektische Modeliebhaber, die von einer Show zur nächsten eilen. Zurück ins Zelt, hier konnte ich in den vergangenen Tagen die Schauen von Dawid Tomaszewski, Dorothee Schumacher und Franzius bestaunen. Brandenburger Tor

Ein Herbstspaziergang bei Dawid Thomaszewski

Dawid Tomaszewski

20 Sekunden dauerte es bis sich der Catwalk von Dawid Thomaszewski in eine melancholische Herbstlandschaft verwandelte. Verträumte Klänge setzten ein und der erste Look betrat den Catwalk. Der deutsch-polnische Designer setzt im kommenden Winter auf Schwarznuancen, Smaradgrün und opulente Hingucker in Form von Pelz. Neben den fließenden Wallewalle Kleidern mit schönen Spitzendetails tiefen Ausschnitten, hat mich vor allem der Federmantel beeindruckt. Ich würde ihn selbst nicht tragen aber für den WOW-Moment hat er auf jeden Fall gesorgt.

Spieglein, Spieglein bei Dorothee Schumacher

SchumacherGestern Morgen ging es bei Nieselregen mit dem Radel zu Dorothee Schumacher. Die Haare saßen natürlich perfekt und der Teint strahlte rosig. Em ja…

Im Kontrast zum schneeweißen Laufsteg ist die Herbst Winter Kollektion von Schumacher in Schwarztönen gehalten, mal mehr und mal weniger transparent und auffällig oft im Lagenlook. Hier und da hat sich vor allem die Farbe Blau in allen möglichen Nuancen aber auch Bordeauxrot und dunkles Grün in den weiblichen Schnitten durchgesetzt. Eine elegante Kollektion mit einem Hauch von Glitzer und Glamour.

Mäntel und Prints zum Verlieben bei Franzius

FranziusGleich im Anschluss ging es weiter zur Stage. Hier präsentierte die Berliner Designerin Stephanie Franzius ihre sehr tragbare Kollektion. Lässige oversized Mäntel in allen möglichen Grautönen, fließende Stoffe und beeindruckende Prints, die dem nächsten Winter ein bisschen Farbe einhauchen werden. Meine zwei Lieblingsteile sind übrigens der graue Mantel unten und ein Overall in Schwarz Weiß. Das eigentliche Highlight war jedoch die Frontrow, vier Babyfashionistas raubten den Models ganz schön die Show.

IMG_9706

IMG_9696

Franzius

Advertisements

2 Gedanken zu “Frisch vom Laufsteg

  1. Mäntel und Prints zum Verlieben bei Franzius…
    Danke für den positiven Beitrag und die tollen Fotos über die Modeshow meiner Tochter Stephanie!
    Mit dem Passus und dem Foto „Das eigentliche Highlight war jedoch die Frontrow, vier Babyfashionistas raubten den Models ganz schön die Show“ ist Ihnen ein richtiger „Knüller“ und „eye catcher“ gelungen, und das nicht nur, weil auf dem Foto ich und meine Familie sehr schön getroffen sind.
    Herzlichen Dank,
    Volker Franzius

    1. Lieber Herr Franzius, ich freue mich sehr, dass Ihnen mein Beitrag gefällt und noch mehr, dass ich Ihnen mit meinem Schnappschuss ein schönes Foto für Ihr Familienalbum liefern konnte. Viele Grüße auch an Ihre Tochter und einen extraschoenen Abend! Romina

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s