Boots aus dem Stiefelparadies

fashion, shopping

Nein, heute gibt es mal keinen Post aus oder über Amsterdam. Heute stehen diese Boots im Fokus. Wo es die gibt und das Stiefel gar nicht teuer sein müssen, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag*.

Stiefelparadies_HutStiefelparadies_StiefelMan kann nie genug schwarze Boots haben. Flache, hohe, mit Cut Out ohne, auffällig, schlicht – auch mein Schuhregal hat so Einiges zu bieten. Nur ein Paar hat mir bis heute gefehlt. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich die Mail vom Online-Shop www.stiefelparadies.de in meinem Postfach entdeckt habe. Wie der Name schon sagt, gibt es hier eine riesige Auswahl an Schuhen, von Ballerinas bis Pumps und das zum Schnäppchenpreis. Heute dreht sich also alles um dieses extraschoene Paar Stiefel.

Wer öfter hier vorbeischaut weiß, dass ich fast nie ohne meine geliebte Michael Kors Tasche aus dem Haus gehe (egal welche Schuhe ich trage). Umso schöner, dass ich endlich das perfekte Pendant gefunden habe. Auch wenn es sich nicht um echte Lederstiefel handelt, überzeugt mich die Qualität und zusammen mit Jeans, Pullover und Poncho machen sie den ersten echten Herbst-Look für dieses Jahr komplett.

Stiefelparadies_Michael KorsStiefelparadies_PortraitStiefelparadies_BeineStiefelparadies_PonchoStiefelparadies_HaareStiefelparadies_Outfit

(Poncho: Gina Tricot, Hose: Zara, Pullover & Kette: H&M, Hut: Albert Cuypmarkt, Schuhe: Stiefelparadies.de)

*In Kooperation mit www.stiefelparadies.de.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Boots aus dem Stiefelparadies

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s