Kimono_Edited

Der Fransen-Kimono

fashion, outfit

Eine meiner Lieblingskombis – Schwarz mit Schwarz. Kein Wunder, dass in den letzten Wochen viele neue schwarze Schätze in meinem Kleiderschrank eingezogen sind. 

Am meisten mag ich Teile die schlicht sind und trotzdem etwas Besonderes an sich haben. So wie dieser Fransen-Kimono von EDITED. Das war so ein typisches auf den ersten Blick verliebt Teil – kennt ihr vielleicht. Auch die Clutch von New Look und die Hose sind neu. Letztere habe ich übrigens im Levi’s Store im B5 Designer Outlet gefunden.

Kimono_PortraitKimono_ClutchKimono_FransenKimono_DetailKimono_Back

So und dann möchte ich gerne etwas Neues versuchen und euch in jedem Post nicht nur meine Outfits zeigen, sondern jeweils 5 Facts vorstellen, die irgendetwas mit dem Post, dessen Location, Restaurants und Cafés in der Umgebung oder den Kleidungsstücken zu tun haben. Fangen wir an:

  1. Die Fotos sind auf dem Ludwigkirchplatz in Berlin Wilmersdorf entstanden. Der hieß früher mal Straßburger Platz.
  2. Bei Sweet 2 go in der Pfalzburger Str. 79 gibts richtig leckeres Eis.
  3. Die beste Pizza für den Morgen nach langen Party Nächten findet ihr um die Ecke bei Da Giorgio in der Uhlandstraße. Die kann man übrigens auch bestellen.
  4. Levi’s Jeans immer mindestens (!) eine Größe kleiner kaufen.
  5. Manchmal schiele ich ein bisschen, wenn ich kurz vorm Outfit schießen meine Brille abnehme. Gut, dass sie immer in der Tasche ist.

Falls ihr noch mehr rund um den „Lu-Ki-Pla“ oder den Post wissen wollt oder einen guten Location-Tipp habt, freue ich mich über eure Kommentare.

Kimono_Haare

(Kimono: EDITED, Shirt: ASOS, Jeans: Levi’s, Schuhe: Vagabond, Tasche: New Look via edited.de, Ringe: H&M, Uhr: Casio)

Fotos: Benedict Herzberg

Advertisements

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s