Binz_Streifen_OOTD_Header

Küstenwind

fashion, outfit, travel

Warum immer in den Flieger steigen, um ein paar Tage am Strand zu verbringen? Wieso nicht einfach mal ins Auto steigen uns sich auf den Weg Richtung Küste machen? Das habe ich mich in den letzten Wochen häufiger gefragt und dann auch einfach mal gemacht. Hallo Ostsee, hallo Rügen, hallo drei Generationen-Wochenende.

Binz_Streifen_Detail

Schon zum zweiten Mal hat meine Mutter meine Oma und mich geschnappt, um dem Alltag zu entfliehen und sich den Küstenwind um die Nase wehen zu lassen. Ein ganz besonderes Highlight für uns drei Mädels, das ich jedem der die Möglichkeit hat, absolut empfehlen kann.

Zeit mit den Liebsten ist unbezahlbar.

Binz_Streifen_OOTD Binz_Streifen_BirksBinz_Streifen Binz_Streifen_OOTD_02Bluse & Tasche: Zara, Jeans: H&M, Schuhe: Birkenstock, Sonnenbrille: Le Specs, Armband: Christ

Binz_Streifen_Sundown

Übernachtet haben wir übrigens im Strandhotel Nymphe, das erste Apple-Hotel (was allerdings nicht der Grund für die Buchung war). Sondern viel mehr der Platz in der ersten Reihe mit direktem Zugang zum schneeweißen Strand von Binz.

Advertisements

3 Gedanken zu “Küstenwind

  1. richtig schöner post
    ich müsste auch immer häufiger dem Alltag entfliehen
    ein traumhaft schöner ort
    und ich liebe deinen look
    die Bluse ist so schön <3

  2. Das letzte Bild mit dem Sonnenuntergang ist der absolute Wahnsinn!
    Jetzt mag ich auch wieder an Strand, einfach weg.
    Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut, vorallem die Bluse :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s