header_2017

Reset. Neuanfang. Hello 2017.

lifestyle

2016 – es war sagen wir mal naja mit dir. Du hast dir da ganz schoen viel für die Welt überlegt. Zu viel! Und auch die ein oder andere Herausforderung für mich hättest du dir sparen können. Klar, die gehören dazu und wir haben alle unsere Päckchen zu tragen. Und im Vergleich zu den Dingen, die gerade an zu vielen Orten auf diesem Planeten passieren sind diese wahrscheinlich lächerlich. Dennoch möchte ich ein paar persönliche Zeilen loswerden. Es ist einfach zu viel ganz anders gelaufen als gedacht. Und auf einmal nimmt dein Leben, das du dir doch schon so ganz klar ausgemalt hast, eine ganz neue Wendung. Zu viele Tränen, zu viel Kopfzerbrechen, zu viele Sorgen, zu viele Abschiede, zu viele Verluste, zu viel Herzschmerz. Und zum Ende des Jahres wird dem ganzen noch das Krönchen aufgesetzt. Reicht doch jetzt langsam!

collage_cactus_2017Auf einmal wirst du vor eine Situation gestellt, die dir Angst macht. Du landest auf dem harten Boden der Tatsachen, für den du keinen Filter auswählen kannst. Du wirst geerdet, realisierst, was wirklich wichtig ist. Prioritäten werden komplett auf den Kopf gestellt. Dein Blick wird geschärft.

Deshalb war es in den letzten Wochen sehr ruhig hier. Vielleicht braucht man solche Momente. So große Pakete, die dich zum Stolpern bringen. Die, die Bremse für dich ziehen und bestimmte Dinge gerade rücken. Ich habe viel nachgedacht, gegrübelt. Was möchte ich? Wohin soll es gehen? Und heute melde ich mich zurück und freue mich 2017 mit neuer, positiver Energie anzugehen. Ich habe noch keine finalen Antworten auf diese Fragen. Aber ich setze alles auf Anfang. Sehe neue Chancen. Habe viele Ideen und das große Vorhaben, dieses Baby hier noch mehr in den Fokus zu rücken. Es schick zu machen und professioneller aufzuziehen… Ein neues Template muss her, der Name überdacht und Inhalte überarbeitet werden. Ich möchte mehr schreiben, auch Persönliches zulassen.

Der erste Anfang dafür ist getan. Ich habe im Dezember meine Agentur nach mehr als 4,5 aufregenden, lehrreichen und intensiven Jahren verlassen. Für mich als Gewohnheitstier ein großer Schritt. Der Job ist schließlich eine sichere Säule, die nun weg bricht. Aber es war ein wichtiger und vor allem bewusster Schritt, den ich bis heute nicht bereue. Um so gespannter bin ich deshalb, was das neue Jahr bringt. Bin offen, neugierig. Will ganz viel und schreibe lange Listen. Aber fangen wir ganz oben an, ohne etwas zu überstürzen. Step by Step und hoffentlich gemeinsam mit euch. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich weiter auf meiner Reise begleitet.

cactus_2017

Happy 2017. Bleibt gesund und passt auf euch auf.
Mina

Advertisements

2 Gedanken zu “Reset. Neuanfang. Hello 2017.

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s